2 Tage

Advanced

14 Plätze

begehrtes Zertifikat

Zertifizierter UX Experte werden

User Experience ist zu einem der wichtigsten Faktoren für die Gestaltung erfolgreicher, digitaler Produkte geworden. Die Qualität der User Experience entscheidet darüber, ob Websites, Apps und Software genutzt werden oder nicht. Um Usability professionell einsetzen zu können, werden im Rahmen des Advanced Levels Fertigkeiten unter anderem in den Bereichen, Projektplanung und RollenInformationsarchitektur, Navigation und ScreenlayoutLow- und High-Fidelity Prototyping, vermittelt.

Zielgruppe: Dieser Workshop richtet sich an Mitarbeiter von Fachabteilungen, UX Designer, Projektleiter und Projektmitarbeiter. TeilnehmerInnen müssen die UXQCC Foundation Level Zertifizierung abgeschlossen haben. Ebenfalls möglich ist eine Teilnahme bei bestehender IBUQ® Foundation Level Zertifizierung.

Abschluss: Nach Abschluss der Schulung steht es Ihnen frei die Prüfung für das UXQCC-Zertifikat abzulegen. Die Prüfung wird dabei von der Zertifizierungsstelle GASQ, direkt im Anschluss an den letzten Tag der Schulung, durchgeführt. Sie erhalten ein weltweit anerkanntes und begehrtes Zertifikat. Möchte Sie die Zertifikatsprüfung nicht ablegen, erhalten Sie natürlich eine Teilnahmebestätigung.

Nächste Schritte

Infomaterial downloaden
Offene Fragen?

Nächster Termin:

Termin anfragen

Kosten

Kurs: 800,– exkl. MwSt.
Prüfungsgebühr: 250,– exkl. MwSt.
Gesamt:1.050,– exkl. MwSt.
(1.260,- inkl. MwSt.)

Zertifizierung

UXQCC Zertifikat mit Prüfung, ansonsten Teilnahmebestätigung

Schulungsinhalt

  • Projektplanung

  • Methoden der Anforderungsanalyse

  • User Interface Design

  • Prototyping

  • Styleguidlines

  • Methoden im Usability Testing

In diesem 2-tägigen Workshop erfahren Sie was Design Thinking ist und lernen den Design Thinking Prozess sowie Methoden und Tools kennen und haben die Möglichkeit eigene Themen einzubringen und das Erlernte gleich in der Praxis anzuwenden.

Anhand eines mit den Teilnehmern abgestimmten Themas erarbeiten Sie eine Lösung durch Anwendung des Design Thinkings Ansatzes. Sie lernen das Problem zu verstehen und die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe zu identifizieren, eine Idee zu entwickeln und diese prototypisch umzusetzen. Abschließend wird der in Kleingruppen erarbeitete Prototyp getestet und evaluiert.

In jeder Phase erhalten Sie theoretisches Wissen zum Vorgehen sowie praktische Tipps & Tricks und Beispiele für die Verwendung passender Tools. Am Ende wissen Sie wie Sie den Design Thinking Prozess nachhaltig in Ihrem Unternehmen einführen und anwenden können.

Lehrplan downloaden

Prüfungsinformationen

Der Usability und User Experience Professional, Advanced Level spricht alle Personen an, die im konkreten Projekt- bzw. Entwicklungsalltag von Software- oder Internetapplikationen tätig sind. Der Lehrplan ist auf modernen und effizienten Methoden aufgebaut und beinhaltet die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Usability und User Experience.

Die unterrichteten Methoden werden von nahezu allen Unternehmen, die erfolgreich Produkte mit höchster Usability entwickeln, angewandt. Diese Methoden stellen sicher, dass Absolventinnen und Absolventen effizient und effektiv die Entwicklung von konkreten Produkten bzw. Systemen in Hinblick auf Usability und User Experience gestalten können.

Besonderes Gewicht wird auf die Vermittlung und Übung der Fertigkeiten gelegt die es den Absolventen ermöglichen Usability Engineering Aktivitäten in eigenen Projekten direkt umzusetzen bzw. in die alltägliche Entwicklungspraxis ihrer Projekte einzubringen.

CPUE-A

Zertifizierter UX Experte werden

User Experience ist zu einem der wichtigsten Faktoren für die Gestaltung erfolgreicher, digitaler Produkte geworden. Die Qualität der User Experience entscheidet darüber, ob Websites, Apps und Software genutzt werden oder nicht. Um Usability professionell einsetzen zu können, werden im Rahmen des Advanced Levels Fertigkeiten unter anderem in den Bereichen, Projektplanung und RollenInformationsarchitektur, Navigation und ScreenlayoutLow- und High-Fidelity Prototyping, vermittelt.

Zielgruppe: Dieser Workshop richtet sich an Mitarbeiter von Fachabteilungen, UX Designer, Projektleiter und Projektmitarbeiter. TeilnehmerInnen müssen die UXQCC Foundation Level Zertifizierung abgeschlossen haben. Ebenfalls möglich ist eine Teilnahme bei bestehender IBUQ® Foundation Level Zertifizierung.

Abschluss: Nach Abschluss der Schulung steht es Ihnen frei die Prüfung für das UXQCC-Zertifikat abzulegen. Die Prüfung wird dabei von der Zertifizierungsstelle GASQ, direkt im Anschluss an den letzten Tag der Schulung, durchgeführt. Sie erhalten ein weltweit anerkanntes und begehrtes Zertifikat. Möchte Sie die Zertifikatsprüfung nicht ablegen, erhalten Sie natürlich eine Teilnahmebestätigung.

Kosten:
Kurs: 800,– exkl. MwSt.
Prüfungsgebühr: 250,– exkl. MwSt.
Gesamt:1.050,– exkl. MwSt.
(1.260,- inkl. MwSt.)

CPUE-A

Zertifizierter UX Experte werden

User Experience ist zu einem der wichtigsten Faktoren für die Gestaltung erfolgreicher, digitaler Produkte geworden. Die Qualität der User Experience entscheidet darüber, ob Websites, Apps und Software genutzt werden oder nicht. Um Usability professionell einsetzen zu können, werden im Rahmen des Advanced Levels Fertigkeiten unter anderem in den Bereichen, Projektplanung und RollenInformationsarchitektur, Navigation und ScreenlayoutLow- und High-Fidelity Prototyping, vermittelt.

Zielgruppe: Dieser Workshop richtet sich an Mitarbeiter von Fachabteilungen, UX Designer, Projektleiter und Projektmitarbeiter. TeilnehmerInnen müssen die UXQCC Foundation Level Zertifizierung abgeschlossen haben. Ebenfalls möglich ist eine Teilnahme bei bestehender IBUQ® Foundation Level Zertifizierung.

Abschluss: Nach Abschluss der Schulung steht es Ihnen frei die Prüfung für das UXQCC-Zertifikat abzulegen. Die Prüfung wird dabei von der Zertifizierungsstelle GASQ, direkt im Anschluss an den letzten Tag der Schulung, durchgeführt. Sie erhalten ein weltweit anerkanntes und begehrtes Zertifikat. Möchte Sie die Zertifikatsprüfung nicht ablegen, erhalten Sie natürlich eine Teilnahmebestätigung.

Kosten:
Kurs: 800,– exkl. MwSt.
Prüfungsgebühr: 250,– exkl. MwSt.
Gesamt:1.050,– exkl. MwSt.
(1.260,- inkl. MwSt.)

Nächste Schritte

Infomaterial downloaden
Offene Fragen?

Sie haben Interesse an unserer Schulung und möchten Ihren Arbeitgeber darüber informieren?

Jetzt Infomaterial downloaden und der HR-Abteilung vorlegen oder zum nächsten Mitarbeiter Gespräch mitnehmen. Oder jetzt direkt eine E-Mail mit allen Informationen an Ihren Arbeitgeber senden.

Infomaterial downloaden
Informationen an Ihren Arbeitgeber weiterleiten

Sie haben Interesse an unserer Schulung und möchten Ihren Arbeitgeber darüber informieren?

Jetzt Infomaterial downloaden und der HR-Abteilung vorlegen oder zum nächsten Mitarbeiter Gespräch mitnehmen. Oder jetzt direkt eine E-Mail mit allen Informationen an Ihren Arbeitgeber senden.

Infomaterial downloaden
Informationen weiterleiten