Im Zuge seines Studiums hat Stefan sein Berufspraktikum bei UXfocus absolviert. Wir haben ihn dazu interviewt. 


UXfocus: Das Praktikum wurde als “kein ganz Gewöhnliches“angeteasert: Wie hat sich dein Praktikum von deinen Vorherigen unterschieden?

Stefan: Das Praktikum bei UXfocus war bisher mein Längstes. Warum das Praktikum nicht ganz Gewöhnlich war? (schmunzelt) Dazu muss man wissen, dass UXfocus in dieser Zeit umgezogen ist. Das war manchmal echt turbulent. Der Umzug ist aber sehr zügig voran gegangen, die Eingewöhnungsphase in die neue Umgebung war im Grunde gar keine, wir waren von Anfang an sehr zufrieden mit dem neuen Standort. Das neue Büro bietet viel mehr Platz als das Vorige und ist auch super mit den Öffis erreichbar.

UXfocus: Was waren deine Aufgaben bei UXfocus? Kannst du uns da ein, zwei Beispiele geben?

Stefan: Ich wurde von Anfang an in die laufenden Projekte eingebunden. Mir wurde sofort das Vertrauen gegeben selbstständig an Projekten mitzuarbeiten. Zum Beispiel war ich für das neue UI Design von moveeffect mitverantwortlich. Ich war auch federführend für das neue CI von UXfocus zuständig.

UXfocus: Was studierst du?

Stefan: Ich studiere Medientechnik und -design an der FH Hagenberg.

UXfocus: Was bleibt dir ganz besonders positiv in Erinnerung?

Stefan: Ich bin mit offenen Armen willkommen geheißen worden. Das Arbeitsverhältnis war immer von gegenseitigem Miteinander auf Augenhöhe geprägt. Ich bekam die notwendige Hilfe, alle im Team ließen sich genügend Zeit mir Neues zu erklären. Ein Highlight war natürlich das gemeinsame Kochen. Da wächst man auch in so kurzer Zeit als Team zusammen. Die Spargeltascherl von Michael kann ich nur empfehlen.

UXfocus: Vervollständige diesen Satz: Die Arbeit als UX Designer macht mir Spaß, weil :

Stefan: ich den Mittelweg aus Technik und Design super finde. UX ist mehr als das bloße Erstellen von ansprechenden Designs, es geht vor allem darum Lösungen für den Kunden zu finden, die funktionieren. Das habe ich bei UXfocus gelernt. Hier habe ich bestehendes Wissen festigen und viel Neues dazu lernen dürfen.


Ps: Stefan hat verlängert. Er bleibt uns auch noch länger erhalten.

Interesse geweckt? Dann schreib uns doch einfach eine kurze Mail an contact@uxfocus.at.